Coaching in Hamburg und Hannover

Ab sofort Coaching in Hamburg Nord & Hamburg Mitte. Im Coaching erleben, wie Sie Ihre beruflichen Ziele mit Ihrer Persönlichkeit, Ihren Werten und Prinzipien eigenständig erreichen können.

Coaching in Hamburg und Hannover

Im Coaching erleben, wie Sie Ihre beruflichen Ziele mit Ihrer Persönlichkeit, Ihren Werten und Prinzipien eigenständig erreichen können.

Gedanken zum Jahreswechsel

„Das Jahr ist bald vorüber,
das große Ziel war viel zu weit,
für uns’re Träume zu wenig Zeit.
Versuchen wir es wieder,
so lang‘ man Träume noch leben kann.“

Dieser Liedtext der Münchner Freiheit war bereits im vergangenen Dezember die Einleitung für meine Gedanken zum Jahresausklang 2020. Und heute, was gibt es im Dezember 2021 berichten? Hatten wir mehr Zeit für unsere Träume?

Weihnachten in Großfamilie, Silvesterfeuerwerk, Partys, Shopping, Ski- und Eislaufen, Reisen, Konzerte- good bye, schöne Erinnerung an ferne Zeiten.

Unser Alltag waren Lockdown, Kontaktbeschränkungen.
Und Fastfood, Lieferando sei Dank.
Fernsehsendungen ohne Publikum, immerhin,
die Glotze darf nicht ausgehen, was haben wir sonst .
Toilettenpapierhamsterei, Nudelberge zu Hause.
Erste Impfungen für unsere Senioren,
Lockdownverlängerung, eine nach der anderen,
die Hoffnung starb jede Woche ein Stück mehr.
Ostereier nur zu Haus.
Traurige Kinderaugen spiegeln die Sehnsucht nach Freunden und wieder raus.

Dann war es da, das Wunder 2021, Inzidenzen unter 50,
Sommer, Sonne , Lebenslust.
Nie haben wir es so genossen, die neue Freiheit war so schön.
Der Feind besiegt, vorbei der Covid-Krieg.
Die Welt wartete auf uns und wir flogen und fuhren los,
Flieger, Schiff und Auto, das bisschen testen war ok.
Der Campingplatz hatte Hochsaison.
Schnell noch zum Impfen und dann nichts wie hin.

Die täglichen Warnungen der Experten wollten wir nicht hören.
Die haben keine Ahnung und wollen uns nur stören.
Medien, hört auf zu nerven mit Euren täglichen Horrorgeschichten.
Lasst uns in Ruhe mit Inzidenzen,
Wir möchten die neue Freiheit geniessen und endlich wieder leben.
Von Demut keine Spur.

Der Sommer der Träume ging vorüber.
und mit dem Herbst kam als bitteres Ende der Feind zurück.
Die Zahlen explodierten und wieder starben viele Menschen.
Wir feierten immer noch, denn Karneval muss schliesslich sein,
Fussball im leeren Stadion, nicht mit uns, das kann nicht sein.

Jetzt haben wir sie wieder, Homoffice, Einkaufsbeschränkungen.
Lockdown nein, aber Ungeimpfte dürfen nirgends rein.

Delta, Omega, wann ist endlich Schluss.
Impfen oder besser nicht, Euer Körper, Anderer Leben,
wer weiß die Antwort, wer hat recht ?
Boostern, 2 G, 3 G, 2 G Plus

Die Ampel wird`s schon richten. Nein das kann sie nicht!

Alle Jahre wieder kommt die Pandemie.
Fährt das Leben runter, gnadenlos.
Treten wir dem Virus gemeinsam in den A……
Denn nur gemeinsam sind wir stark.
das Fest der Liebe ist bald da, machen wir das Beste draus.
Mit Lichterglanz, Gemütlichkeit und gutem Essen feiern wir zu Haus.

Ich wünsche Euch für `s neue Jahr:
Gute Entscheidungen
Gesundheit
Glauben und Hoffnung und
Ein Stück Gelassenheit und denkt daran:

Die Wunder des Lebens sind oft klein, aber schön,
man kann sie nicht zwingen, man muss sie nur seh´n.
Das Leben hält soviel Schönes bereit,
versuch, es zu erkennen, JETZT ist es Zeit.

Das große Ziel ist nicht mehr weit
solang man Träume noch leben kann.

Ihre/Eure

Anke von Bargen-Rathjen

Schön, dass Sie bei uns sind!

Die Jobmeisterei ist ein zertifizierter Bildungsträger in Hamburg und Hannover und Mitglied im Deutschen Verband für Coaching und Training e.V. (dcvt). Bereits seit 2010 verstehen wir uns als Wegbereiter für Menschen, die sich beruflich neu orientieren. In Hamburg und Hannover unterstützen wir Sie beim Erreichen Ihrer beruflichen Ziele.

Das Geheimnis unseres Erfolges ist sehr simpel: Sie! Denn im Coaching heisst es: Die Lösung steckt in Ihnen!

Das sind wir und unsere Werte.

Perspektive ArbeitsWELT Deutschland

Wir leben und fördern nachhaltige Integration.

Telefonischer Kontakt Hamburg

Arabisch:   0172 403 39 07
Dari:   0176 34 69 72 65
Deutsch:   040 532 99 471
Russisch:   0176 433 06 92

Telefonischer Kontakt Hannover

Arabisch:   0176 712 03 437
Dari:   0176 712 03 437
Kurdisch, Türkisch: 0176 712 03 437
Russisch:   0176 433 06 92

Rufen Sie uns an – wir sprechen Ihre Sprache!

Lesen Sie mehr …

Berufliche Integration durch Einzelcoaching in Hamburg und Hannover

Die nächsten Termine

Perspektive ArbeitsWELT Deutschland

Wir leben und fördern nachhaltige Integration.

Wann: der Einstieg ist laufend möglich
Wo: Hamburg und Hannover

Integration durch Menschen, die das“ Erlebnis Integration in Deutschland“ selbst durchlebt und erfolgreich gemeistert haben. Und Du schaffst das auch!

PFLASTER-Coaching –  unser Angebot an Unternehmen!

Wann: jederzeit nach Vereinbarung
Wo: i.d.R. telefonisch oder per Video

Die Erste-Hilfe für Arbeitnehmer*innen, die im Umgang mit der eigenen, aktuellen Situation Unterstützungsbedarf von aussen haben. Diskret, vertrauensvoll und ressourcen-fördernd.

Karrierecoaching und Newplacement – Start jederzeit möglich!

Wo: Hannover & Hamburg

Auch in intensiven und unsicheren Zeiten geben wir Selbstvertrauen und begleiten Sie bei der Erreichung Ihrer beruflichen Ziele. Der erste Schritt fällt oft am schwersten – deswegen laden wir Sie herzlich zu einem unverbindlichen und für Sie kostenfreien Kennenlernen ein.

Für welche Art von Coaching interessieren Sie sich

Das sagen unsere Kunden

Lernen Sie uns erst einmal kennen!

Machen Sie den ersten Schritt und lernen Sie uns und unsere Expertise in einem unverbindlichen und kostenlosen Gespräch kennen. Das Vertrauensverhältnis zwischen Ihnen und Ihrem Coach ist das Fundament einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Wir möchten Sie auf Ihren Weg begleiten, damit Sie Ihre beruflichen Ziele erreichen – unabhängig, neutral und diskret.

Aktuelle News

Gemeisam sind wir stärker ... das Team der Jobmeisterei und Hannover und Hamburg

Hilfe geben bei Ärzten und Krankenkassen

Mit Perspektive ArbeitsWELT Deutschland (PAD) haben wir uns das Ziel gesetzt, Menschen mit Migrationshintergrund – also Migranten, Flüchtlinge und Asylbewerber – die berufliche Integration zu ermöglichen. Dabei spielt die Beseitigung von Arbeitsmarkthemmnissen eine entscheidende Bedeutung,…
Integration und Erfolg eines Flüchtlings aus Syrien bei der Jobmeisterei durch Perspektive ArbeitsWELT Deutschland

Ein neues Talent für die Kaffeeverarbeitung

Im April 2021 durften wir einen syrischen Teilnehmer kennenlernen, der 2014 als Flüchtling nach Deutschland kam. Er erzählte uns seine Geschichte. In Syrien hatte er eine eigene Kaffeerösterei mit drei Mitarbeitern. Vertrieben durch den Krieg…

Geschichten aus 10 Jahren Jobmeisterei

Hier mal ein kleiner Auszug aus meiner langjährigen Erfahrung als Coach. Glaubt mir, ich habe so viele tolle Menschen und deren Geschichte kennenlernen dürfen, wo noch heute Kontakt besteht. Aber lest selbst … Mein überraschendstes…
Brücken bauen Zukunft Natur im Coaching und Training in Hamburg und Hannover

Ein Rückblick auf über 10 Jahre die Jobmeisterei

2010, nach einem über 30 Jahre langen Dasein als Führungskraft in der Personalarbeit, Personaldienstleistung und 4 Jahren Intensivberatung und Betreuung von Kunden 50 Plus in der Bundesagentur für Arbeit (BA), stand ich 2010 vor der…

Gastronomie: Weiterqualifizierung dank Förderung

Nutzen Sie die Möglichkeit zur Weiterqualifizierung Ihrer Mitarbeiter … durch Förderung der Bundesagentur für Arbeit In Krisenzeiten müssen Sie als Gastronom bzw. Hotelier entscheiden, wie es mit Ihrem Personal – Ihrer wichtigsten Ressource – weitergehen…

Gedanken zum Jahreswechsel

„Das Jahr ist bald vorüber,
das große Ziel war viel zu weit,
für uns’re Träume zu wenig Zeit.
Versuchen wir es wieder,
so lang‘ man Träume noch leben kann.“

Dieser Liedtext der Münchner Freiheit war bereits im vergangenen Dezember die Einleitung für meine Gedanken zum Jahresausklang 2020. Und heute, was gibt es im Dezember 2021 berichten? Hatten wir mehr Zeit für unsere Träume?

Weihnachten in Großfamilie, Silvesterfeuerwerk, Partys, Shopping, Ski- und Eislaufen, Reisen, Konzerte- good bye, schöne Erinnerung an ferne Zeiten.

Unser Alltag waren Lockdown, Kontaktbeschränkungen.
Und Fastfood, Lieferando sei Dank.
Fernsehsendungen ohne Publikum, immerhin,
die Glotze darf nicht ausgehen, was haben wir sonst .
Toilettenpapierhamsterei, Nudelberge zu Hause.
Erste Impfungen für unsere Senioren,
Lockdownverlängerung, eine nach der anderen,
die Hoffnung starb jede Woche ein Stück mehr.
Ostereier nur zu Haus.
Traurige Kinderaugen spiegeln die Sehnsucht nach Freunden und wieder raus.

Dann war es da, das Wunder 2021, Inzidenzen unter 50,
Sommer, Sonne , Lebenslust.
Nie haben wir es so genossen, die neue Freiheit war so schön.
Der Feind besiegt, vorbei der Covid-Krieg.
Die Welt wartete auf uns und wir flogen und fuhren los,
Flieger, Schiff und Auto, das bisschen testen war ok.
Der Campingplatz hatte Hochsaison.
Schnell noch zum Impfen und dann nichts wie hin.

Die täglichen Warnungen der Experten wollten wir nicht hören.
Die haben keine Ahnung und wollen uns nur stören.
Medien, hört auf zu nerven mit Euren täglichen Horrorgeschichten.
Lasst uns in Ruhe mit Inzidenzen,
Wir möchten die neue Freiheit geniessen und endlich wieder leben.
Von Demut keine Spur.

Der Sommer der Träume ging vorüber.
und mit dem Herbst kam als bitteres Ende der Feind zurück.
Die Zahlen explodierten und wieder starben viele Menschen.
Wir feierten immer noch, denn Karneval muss schliesslich sein,
Fussball im leeren Stadion, nicht mit uns, das kann nicht sein.

Jetzt haben wir sie wieder, Homoffice, Einkaufsbeschränkungen.
Lockdown nein, aber Ungeimpfte dürfen nirgends rein.

Delta, Omega, wann ist endlich Schluss.
Impfen oder besser nicht, Euer Körper, Anderer Leben,
wer weiß die Antwort, wer hat recht ?
Boostern, 2 G, 3 G, 2 G Plus

Die Ampel wird`s schon richten. Nein das kann sie nicht!

Alle Jahre wieder kommt die Pandemie.
Fährt das Leben runter, gnadenlos.
Treten wir dem Virus gemeinsam in den A……
Denn nur gemeinsam sind wir stark.
das Fest der Liebe ist bald da, machen wir das Beste draus.
Mit Lichterglanz, Gemütlichkeit und gutem Essen feiern wir zu Haus.

Ich wünsche Euch für `s neue Jahr:
Gute Entscheidungen
Gesundheit
Glauben und Hoffnung und
Ein Stück Gelassenheit und denkt daran:

Die Wunder des Lebens sind oft klein, aber schön,
man kann sie nicht zwingen, man muss sie nur seh´n.
Das Leben hält soviel Schönes bereit,
versuch, es zu erkennen, JETZT ist es Zeit.

Das große Ziel ist nicht mehr weit
solang man Träume noch leben kann.

Ihre/Eure

Anke von Bargen-Rathjen

Menü