Gemeisam sind wir stärker ... das Team der Jobmeisterei und Hannover und Hamburg

Hilfe geben bei Ärzten und Krankenkassen

Mit Perspektive ArbeitsWELT Deutschland (PAD) haben wir uns das Ziel gesetzt, Menschen mit Migrationshintergrund – also Migranten, Flüchtlinge und Asylbewerber – die berufliche Integration zu ermöglichen. Dabei spielt die Beseitigung von Arbeitsmarkthemmnissen eine entscheidende Bedeutung, damit der Mensch auch Arbeitsfähigkeit erlangen kann.

Die Story von heute zeigt sehr gut, wie wichtig die Unterstützung auf vielen Ebenen ist.

Der Teilnehmer, ein männlicher Syrer, kam zu uns ins Einzelcoaching PAD mit dem Wunsch, Krankenpfleger zu werden. In seiner alten Heimat war er bereits als Pfleger tätig. Wie wir wissen ein Beruf, wo der Bedarf in Deutschland sehr hoch ist. Aufgrund einer alten und nach wie vor schmerzhaften Schussverletzung an der Schulter haben wir ihn gebeten, einen ärztlichen Checkup zu machen. Er sollte seine Tragfähigkeit untersuchen bzw. feststellen lassen. Grund dafür ist, dass Krankenpfleger ihre Patienten bewegen und dementsprechend kräftig und belastbar sein müssen.
Beim Arztbesuch stellte sich heraus, dass seine Gesundheitskarte der Krankenkasse gesperrt war. Nachdem er ziemlich hilflos und verstört wieder zu uns kam, haben wir in Gemeinschaftsarbeit mit dem Jobcenter und der Krankenkasse die Gesundheitskarte schnell und unkompliziert wieder freischalten lassen.

So konnte der Teilnehmer den Checkup machen und wir haben ihn durch unseren Kulturmittler auch zu Spezial-Ärzten (Neurologen, Physiotherapeut) begleitet mit dem Ergebnis, dass sich seine Beweglichkeit und Belastbarkeit in der betroffenen Schulter stark verbessert haben.

Aktuell ist der Teilnehmer in der Jobcoaching-Phase, wo er mit seinem Jobcoach das Handwerkszeug für seine hoffentlich erfolgreiche Bewerbung als Krankenpfleger lernt.

Solche „kleinen“ Erfolge motivieren nicht nur die Teilnehmer (m/w/d) und lassen sie an den eigenen Erfolg glauben. Das gesamte PAD-Team zieht Energie und Motivation aus solchen Lebensgeschichten, wo wir einen Teil beitragen können, dass es dem Menschen besser geht.

Vorheriger Beitrag
Ein neues Talent für die Kaffeeverarbeitung
Menü